Home

Germanien, Helvetien, Noricum

390649 views

4647 posts

Last post 21/02/2017

      Pages

      Gute Wahl Denny Wingman! Ram ist immer gut! Alles gute für den Umzug!

        Hallo alle! Wie geht's? Ploetzlich geht was hier los. Im Moment habe ich aber keine Zeit zum plaudern, weil ich Mittagsessen holen muss.

          Yip!

          German fan over here!

            Hallo Leute!

            Ist noch einer wach?

              Jetzt wieder...

              Ich hatte ziemlich starke Kopfschmerzen die letzten Tage, und mir ging es überhaupt nicht gut - aber: It's getting better all the time...

                Sergeant_Pepper:Jetzt wieder...

                Ich hatte ziemlich starke Kopfschmerzen die letzten Tage, und mir ging es überhaupt nicht gut - aber: It's getting better all the time...

                Wetterumschwung??? na hauptsache, es geht dir wieder besser

                  Danke, Gabi! Ja, ich habe tatsächlich oft mit Wetterumschwüngen zu kämpfen! Aber das Gute daran ist, dass es einem danach auch wieder besser geht!

                    normalerweise bin ich da auch anfällig aber heuer hat es mich verschont.... wahrscheinlich weil beim wetter nicht viel umgeschwungen ist

                      klingt interessant

                      37°: Gequälte Kreaturen
                      ZDF sendet zwei Filme von Manfred Karremann zum Welttierschutztag

                      27.09.2005 - 13:48 Uhr, ZDF

                      Mainz (ots) - Zum Welttierschutztag am 4. Oktober sendet die ZDF-
                      Dokumentarreihe "37°" einen zweiteiligen Schwerpunkt mit Filmen des
                      investigativen Filmemachers und langjährigen "37°"-Autors Manfred
                      Karremann. Die Dokumentation "Kater Benny vermisst" geht am Dienstag,
                      4. Oktober 2005, 22.15 Uhr, der Frage nach, warum Hauskatzen
                      massenhaft verschwinden. Die Recherchen führen quer durch Deutschland
                      bis nach China. Ex-Beatle Paul McCartney, der sich seit Jahren für
                      die Rechte von Tieren einsetzt, gab "37°" ein exklusives Interview,
                      in dem er einen Importstopp für Katzen- und Hundefelle in die EU
                      fordert. Am Dienstag, 11. Oktober 2005, 22.15 Uhr, zieht Karremann in
                      dem Film "Endstation Beirut" 15 Jahre nach seinem ersten
                      alarmierenden ZDF-Report über Tiertransporte erneut eine kritische
                      Bilanz. Das Team folgte der wichtigsten Route von Rinderexporten vom
                      französischen Sète in den Libanon.

                      "Der Name Manfred Karremann steht für die Kontinuität einer nüchtern
                      prüfenden, unbestechlichen und notwendigerweise investigativen
                      Hingabe an die Sache der Tiere", sagte ZDF-Kulturchef Dr. Hans
                      Helmut Hillrichs heute, am Dienstag, 27. September 2005, bei der
                      Vorstellung des Programmschwerpunkts in Berlin. In seinen
                      schockierenden Reportagen vor allem für den Programmplatz "37°" habe
                      Karremann eindrucksvoll dokumentiert, dass Tiere fühlende und
                      leidende Lebewesen seien, für die der Mensch partnerschaftlich
                      verantwortlich sei. Die Filme führten dem Zuschauer
                      eine "kommerziell motivierte Gewalt gegenüber unseren Mitgeschöpfen"
                      vor Augen, die Hillrichs als "Kulturschande" bezeichnete.

                      Mit seinen kritischen Filmen, viele davon im ZDF, hat Manfred
                      Karremann seit 1988 eine öffentliche Diskussion über Tierrechte
                      angestoßen. Immer wieder griff er Themen wie Tiertransporte,
                      Schlachthöfe, Legebatterien, Tierversuche, Hundezucht, Vogeljagd,
                      Hähnchenmast, Kampfhunde u.a. auf. 2003/2004 lösten drei
                      Dokumentationen über sexuelle Gewalt gegen Kinder, die das ZDF in
                      seiner Reihe "37°" ausstrahlte, eine große öffentliche Resonanz aus.
                      Im vergangenen Jahr war im ZDF, ebenfalls in der Reihe "37°", der
                      Karremann-Film "Mit Herz für Tiere" zu sehen.

                      Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-
                      706100, und über
                      http://bilderdienst.zdf.de/presse/katerbennivermisst und
                      http://bilderdienst.zdf.de/presse/endstationbeirut

                      http://www.presseportal.de/story.htx?nr=730035

                        Da muss ich mich wohl be meinen Eltern einladen, um das zu sehen, denn ich bleibe standhaft, was das Fernsehen betrifft!
                        Mein Umzug ist mittlerweile über die Bühne gegangen, mittlerweile geht auch das Telefon (wie man sieht) und meine Computerecke ist auch schon eingerichtet. Fehlt nur nich der Rest...

                          in seltenen fällen ist eben doch was gutes im fernsehen ich bin aber immer wieder erstaunt wenn mir leute auf der uni erzählen, dass sie keinen fernseher haben na gut, wenn man sich in der publizistik auf die printmedien spezialisiert, könnte es funktionieren

                          sag, ist deine signatur neu??? erinnert mich irgendwie an dennis moore: he steals from the poor and gives to the rich... stupid bitch!

                            Ja, die ist neu und stammt aus der Episode "The City On The Edge Of Forever", wo sie in die Vierziger Jahre zurückreisen und sich Kleidung besorgen müssen.
                            Ich habe ja schon mal einige Monate fernsehfrei gelebt. Eigentlich war es gar nicht so schwer. Wenn man natürlich beruflich was damit zu tun hat, geht es nicht, aber das ist bei mir nicht der Fall, ich studiere ja Archäologie.

                              Es dürfte kaum ein Studienfach geben, das von der modernen Medienlandschaft weiter entfernt ist...

                              Zumindest hin und wieder gibt es aber im Fernsehen auch interessante Beiträge zu archäologischen oder sonstwie historischen Themen! Man muss sie allerdings mit der Lupe suchen!

                                Vor allem sind die meisten mit Vorsicht zu genießen. Selbst in scheinbar seriösen Magazinen wie Terra X wird ein derartiger unwissenschaftlicher Quatsch erzählt, dass es mir die Zornesröte ins Gesicht treibt. Naja. Man muss die Sachen sowieso selbst anschauen, wenn möglich.
                                Außerdem bleibt es bei mir nie bei der einen Sendung, die ich unbedingt sehen wollte, sondern ich schaue dann meist nocht stundenlang Unsinn an. Deswegen muss ich unbedingt auf Entzug (der ja mehr als warm ist, denn ich habe ja noch das Internet und meine DVD-Sammlung... ).

                                  VERFLUCHT! jetzt hab ich mir letzte woche die falsche druckerpatrone gekauft wenn ich mir nicht alles aufschreibe ops: in solchen momenten habe ich gegen monopolismus nichts einzuwenden

                                    Dann wären allerdings die Druckerpatronen vermutlich noch teurer, als sie ohnehin schon sind! Ich habe schon Angebote gesehen, da war es billiger, sich einen neuen Drucker zu kaufen, als eine neue Patrone! Gut wäre allerdings, wenn die einzelnen Marken wenigstens zueinander kompatibel wären - aber nein... jede Firma muss ihren eigenen Standard haben! :

                                      Sergeant_Pepper:Dann wären allerdings die Druckerpatronen vermutlich noch teurer, als sie ohnehin schon sind! Ich habe schon Angebote gesehen, da war es billiger, sich einen neuen Drucker zu kaufen, als eine neue Patrone! Gut wäre allerdings, wenn die einzelnen Marken wenigstens zueinander kompatibel wären - aber nein... jede Firma muss ihren eigenen Standard haben! :

                                      naja, das doppelte habe ich ja jetzt auch gezahlt

                                        GESTERN Ich Säge PAUL!!!!!! Mein gott.. das war SEHR cool!!!

                                        Wie gehts?

                                          BloodyMary:GESTERN Ich Säge PAUL!!!!!! Mein gott.. das war SEHR cool!!!

                                          Wie gehts?

                                          You saw up Paul yesterday?! Poor Paul! Did he scream? lol

                                            BloodyMary:GESTERN Ich Säge PAUL!!!!!! Mein gott.. das war SEHR cool!!!

                                            Wie gehts?

                                            Ich würde ihn auch gerne wieder mal sehen. Er ist einfach unglaublich.

                                            @anna: Oute ich mich als sehr unwissend, wenn ich nicht weiß, wer der Mann in Deiner Signatur ist?

                                              Pages